You are currently viewing 6 Übungen fürs Büro

6 Übungen fürs Büro

Sitzt du noch oder bewegst du dich schon?

Vielleicht kennst du das, wenn du nach einem langen Arbeitstag deinen Schreibtisch verlässt, dass du dich eingerostet und träge fühlst?

Da unser Körper auf Bewegung ausgelegt ist, kann langes statisches Sitzen zu körperlichen Beschwerden führen. Durch die typische Bürohaltung kann die Lunge sich nicht optimal entfalten. Durch den Sauerstoffmangel kannst du dich müde und erschöpft fühlen. Auch dein Verdauungssystem leidet unter zu wenig Bewegung.

Rückenschmerzen nach einem langen Arbeitstag kennen die meisten, da auch das Muskelskelettsystem einseitig belastet wird. Um deinen Arbeitstag aktiver zu gestalten haben wir dir ein kleines Übungsprogramm erstellt. Lasst uns den Tag aktiver gestalten! Tu dir und deinem Körper etwas Gutes und mache alle 30 Minuten eine Übung!

Übung 1

  • Setze dich aufrecht hin und strecke deine Arme gerade aus
  • Ziehe deine Arme eng am Oberkörper nach hinten
  • Spanne deine Schulterblätter an
  • Spüre, wie sich dein Brustkorb öffnet

Übung 2

  • Halte ein Handtuch mit ausgestreckten Armen vor dich
  • Der Abstand deiner Hände sollte etwas breiter als Schulterbreit sein
  • Dann führe das Handtuch langsam über deinen Kopf
  • Achte dabei darauf, dass deine Arme die ganze Zeit ausgestreckt bleiben

Übung 3

  • Setze dich aufrecht hin und lege deine Hände entspannt vor dich ab
  • Kippe deine Hüfte von links nach rechts, ohne deinen Oberkörper zu stark mitzubewegen

Übung 4

  • Halte eine Hand mit angewinkeltem Arm an den Hinterkopf
  • Drehe deinen Oberkörper in die Richtung, in der dein Arm hinter dem Kopf ist 
  • Greife mit deinem anderen Arm nach unten zwischen deine Beine zum Boden
  • Wiederhole die Übung abwechselnd auf beiden Seiten

Übung 5

  • Greife mit der rechten Hand zu deinem linken Knöchel
  • Richte dich auf und strecke den Arm in die entgegengesetzte Richtung diagonal nach oben  
  • Achte dabei darauf, deinen Oberkörper ganz aufzudrehen
  • Wiederhole die Übung auf beiden Seiten

Übung 6

  • Winkel deine Arme auf Schulterhöhe rechtwinklig an
  • Ziehe deine Schulterblätter zusammen
  • Führe deine Arme über Kopf, strecke sie ganz durch, führe sie zurück in die angewinkelte Position

Schreibe einen Kommentar